Entspannung für Kinder

Fehntjer Klang

Klangmassage und Entspannung

Entspannungsmethoden für Kinder

zusätzlich zu meiner Ausbildung zur Entspannungstrainerin habe ich im Juni 2017 meine Ausbildung zur Pädagogischen Mitarbeiterin abgeschlossen um den Kindern jederzeit eine professionelle Betreuung bieten zu können

Wir Erwachsenen wissen meist, wenn es Zeit ist sich eine Auszeit zu nehmen und zu entspannen. Aber auch unsere Kinder wachsen in einer leistungsorientierten Gesellschaft auf und sind bereits in ihrer Kindheit hohen Anforderungen ausgesetzt. Bei Kindern können bereits eigene Stress-Situationen entstehen. Schule, eigener Termindruck bei der Freizeitgestaltung und unter Umständen die Stress-Situationen von uns Erwachsenen, die die Kinder unweigerlich miterleben, führen bereits zum eigenen Stress der Kinder.

 

Kinder können Entspannungsmethoden spielerisch erlernen. Eingebettet in Geschichten lernen sie schnell Entspannungsübungen kennen, die sie nach einiger Übung, mit Unterstützung der Eltern oder auch ganz selbständig anwenden können. Es sind Methoden, die sie durch ihr ganzes Leben begleiten können. Sie lernen Achtsamkeit und erfahren Ausgeglichenheit und Wohlbefinden. All das hilft ihnen, anstrengende und herausfordernde Situationen besser zu meistern.

 

Entspannungsmethoden für Kinder

  • Fantasiereisen
  • Progressive Muskelentspannung
  • Autogenes Training

sind - wie für Erwachsene gleichermaßen geeignete Entspannungsmethoden.

 

Fantasiereisen

 

Kinder lieben Geschichten. Damit kann man ihre Aufmerksamkeit gewinnen und sie in eine Welt entführen in der sie ihren eigenen Vorstellungen entsprechend schöne Situationen erleben können. Verbunden mit Klängen ist es auch für sie eine Wohltat, den Anforderungen des Alltages zu entfliehen.

Progressive Muskelentspannung für Kinder

 

Kinder lernen die Entspannungsübungen verpackt in Geschichten oder Spielen kennen. Im Gegensatz zu Erwachsenen werden zunächst weniger Muskelgruppen angesprochen und die Anspannungszeiten verkürzt.

 

Der Körper schält vom Arbeitsmodus in den Erholungsmodus um. Ziel ist es zu regenerieren und den Körper wieder leistungsfähig zu machen. Das Gehirn bekommt die Gelegenheit die empfangenen Reize des Tages zu sortieren und zu verarbeiten. Die Organe werden auf Ruhe und Erholung eingestellt. Gleichzeitig wird die Konzentration gefördert.

 

Die kleinen Helferlein

Autogenes Training für Kinder

 

Beim autogenen Training entsteht die Entspannung dadurch, dass man sich bestimmte Körperempfingungen vorstellt (z.B. Wärme oder Schwere bestimmter Gliedmaßen). Kindern fällt es oft leichter sich Dinge vorzustellen. Daher erlernen sie die Übungen des autogenen Trainings häufig sogar leichter als Erwachsene. Durch regelmäßiges Üben und Anwenden besitzten Kinder ein Schatzkästchen auf das sie in Stress-Situationen zurückgreifen können und sich selber wieder ein Gefühl der Entspannung schaffen können.

Wann können die erlernten Entspannungsmethoden angewendet werden

 

Bei allen Störungen des Wohlbefindens, die durch Stress hervorgerufen werden

 

  • Konzentrationsstörungen
  • Schlafstörungen
  • Schulstress
  • Ängste

 

Ferner können sie bei depressiven Verstimmungen, Kopfschmerzen und Hyperaktivität begleitend zur Entspannung eingesetzt werden. Bitte stimmen Sie sich mit dem behandelnden Arzt ab.

Kursangebote erstelle ich gerne auf Ihre Anfrage. Dabei kann eine Entspannungsmethode im Vordergrund stehen, es ist jedoch auch möglich in einem Kurs eine Kombination aus mehreren Entspannungsmethoden kennen zu lernen und die Methode heraus zu finden, die für Ihr Kind die am besten geeignete ist.

 

Darüber hinaus biete ich auch Kurse und AGs an Schulen in Rhauderfehn und Umgebung an. Sprechen Sie mit Ihrem Lehrpersonal.